Kulturstream

Wir machen Kultur online verfügbar und damit von überall und zu jederzeit zugänglich.

Der erneute Lockdown verbietet de facto die Ausübung unserer Berufe und ist katastrophal für die gesamte Kulturszene. Alles, was investiert, vorbereitet und erarbeitet wurde ist nun hinfällig. Die Kunst ist es nun, auch in diesen Zeiten Kultur zugänglich zu machen.

Dazu haben wir das Kulturstream-Team vergrößert: Der Zauberer und Künstler Markus Lenzen wird durch seine Moderationen ein besonderes Anliegen sicherstellen: Neben der Kunst rückt der politische Austausch in den Vordergrund. Künstler und Talk-Gäste verschiedenster Couleur sollen während der Streams ins Gespräch miteinander kommen und ihre Erfahrungen, Hoffnungen und Perspektiven mit der Coronakrise austauschen.

Gefördert vom Bundesverband Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
Unterstützt von der Kulturgesellschaft Neunkirchen.

Frank Nimsgern & Dan Lucas (Charity-Stream)

Freut Euch auf Frank Nimsgern und Dan Lucas (THE VOICE SENIOR 2019 Gewinner) mit einem Lockdown-Konzert für den guten Zweck! Alle Spenden gehen direkt an den Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e.V.

Frank Nimsgern & Dan Lucas

Frank Nimsgern und Dan Lucas (The Voice Senior) nehmen uns mit auf eine wunderbare Reise: von Frank Nimsgerns Musical Der Ring bis zu Dan Lucas erstem Auftritt bei der Casting-Show mit dem Song You’re The Voice.

Kristin Backes & Timo Maul

Kristin Backes und Timo Maul blicken mit uns zurück auf einige bewegte Jahre: Wir erinnern uns gemeinsam mit ihnen an die IntensivTheater-Produktionen Jesus Christ Superstar und Der kleine Horrorladen. Außerdem präsentieren uns die beiden einige Songs aus ihrer ganz persönlichen musikalischen Vergangenheit, etwa aus Die Päpstin oder Dracula.

Nina Schopka & Eva Kammigan

Die zwei Schauspielerinnen Nina Schopka und Eva Kammigan spielen zwei Monodramen und bringen so zwei Figuren auf die Bühne, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Zwei Leben, zwei Schicksale, zwei Welten. Doch was sie alle eint, ist die große Frage nach dem Warum und die tiefe Überzeugung: Hingenommen wird nicht! Ein Abend voller Komik und Tragik zugleich.

Matthias Stockinger & Marlene Jubelius

Matthias Stockinger und Marlene Jubelius entführen uns in eine magische Welt. Wir lauschen einigen der bekanntesten Musical-Hits aller Zeiten und dürfen uns dabei auch auf das ein oder andere Weihnachtslied freuen. Begleitet werden die beiden Musical-Sänger von Andreas Puhl am Piano.

Never Turn Down & Mauerpfeiffer

Am Samstagabend gibt’s was auf die Ohren! Freut Euch auf feinsten Techno und Subkultur mit: Never Turn Down, Hombre X Dinero, Überloud, Pollux (Tiefklang, Mauerpfeiffer) und Tim Grothe.

Suzanne Dowaliby & Manuel Krass

ES WEIHNACHTET! ist eine festlich beschwingte, stimmungsvolle Mischung aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern. Puristisch poetisch oder mitreißend beschwingt arrangiert und vorgetragen, eingebettet in besinnliche und humoristische Texte zur Weihnachtszeit, in Szene gesetzt von Suzanne Dowaliby. Die Künstlerin bereichert jedes Konzert mit ihrer weichen, kraftvollen und einfühlsamem Art. Suzanne und der renommierte Pianist Manuel Krass werden die Vorfreude auf das Fest spätestens an diesem Abend bei jedem Gast wecken. Mit viel Liebe zum Detail schaffen die Künstler für ihr Publikum eine ganz besondere Atmosphäre: irgendwo zwischen Wohlfühlen, den Moment genießen und in Erinnerungen schwelgen.

DIE REDNER

Die Performance rund um die in Originalversion eingespielte Rede von John F. Kennedy zielt darauf ab, seine Worten auf visueller und musikalischer Ebene zu reflektieren und ihre historische, politische, gesellschaftliche und humane Relevanz – weit über das Einzelschicksal hinaus – aufzuzeigen. Im Vordergrund steht die Multidimensionalität der Rede. Ähnlich einem Kaleidoskop fließen immer wieder neue Aspekte, Assoziationen und Interpretationsansätze ein. Dem entsprechend sind sowohl die musikalische als auch die visuelle Bearbeitung vielschichtig, heterogen und stellenweise auch widersprüchlich. Das Ganze erhält jedoch seine Geschlossenheit durch den kontinuierlichen Rückbezug auf die Worte des Präsidenten. DIE REDNER haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich mit Reden von bedeutenden Persönlichkeiten auseinanderzusetzen, die sich zu Fragen des Friedens geäußert haben. Hierfür erarbeiten sie jeweils eine eigene Performance, die durch musikalische und visuelle Mittel Bezug auf inhaltliche, klangliche und rhythmische Aspekte nimmt, aber auch auf die Person des Redners, seine Rolle und seine Geschichte.

Ro Gebhardt & Alec Gebhardt

Am 16. August erlebt Ihr den Gitarristen Ro Gebhardt im Live-Stream! Und diesmal kommt er mit einem Projekt, von dem er selbst sagt, nie waren die beteiligten Künstler besser aufeinander eingespielt. Sein Partner am Bass ist nämlich sein eigener Sohn. Der international renommierte Gitarrist, der sonst eher bekannt ist durch seine Großprojekte in Richtung Big-Band-Sound, Funk & Latin mit und ohne Gesang, kommt also diesmal mit Gitarre, Bass, Loopstation und ganz viel Spielfreude! Die Gebhardts nehmen dabei Literatur aus Jazz, Pop, Blues, Funk, Brasil und Tango unter die Lupe und benutzen sie als Improvisationsgrundlage. Und natürlich auch ein paar Songs aus eigener Feder von der aktuellen, beim SR produzierten CD „Fruit OF Passion“ dürfen nicht fehlen. Als Musiker der mittlerweile erfolgreich auf Bühnen wie dem Blue Note / New York, beim Central Park Jazzfest NYC, dem Duc de Lombard in Paris, dem Aquarium in Warschau oder dem A-Trane in Berlin gestanden hat und der als Gastdozent an Hochschulen und Universitäten wie z.B. dem Harbor Conservatory for the Performing Arts in New York, Mainz, Köln oder Malta geladen wurde ist Ro wohl einer der gefragteren Musikern Deutschlands und Europas.

Blue Latin (Gemeinde Marpingen)

Lateinamerikanischen Rhythmen und Elementen aus Rock, Blues und Ethnoklängen.

Chronatic Quartet: Classic Rocks Pop

Jede Musikrichtung hat ihre Zeit. Wie wäre es mit einem Konzertabend, der Zeit und Raum aus den Angeln hebt? Das Chronatic Quartet schafft, was kaum einer Band gelingt: Robbie Williams steigt zu Vivaldi auf die Bühne, Brahms begleitet Freddie Mercury, Mozart geht mit Supertramp auf Tour und Jon Bon Jovi rockt mit Johann Sebastian Bach. Ob Jung oder Alt, Operngänger oder Rocker, Hoch- oder Popkultur: Die vier Musiker bauen leidenschaftlich Brücken, wo üblicherweise Barrieren den Weg versperren. Sie vereinen Musikstile, die oft nur getrennt stattfinden, und fügen fantasievolle Eigenkompositionen hinzu. Das Quartett ist bereits seit über zehn Jahren unterwegs. Bisherige Highlights: der Kulturpreis der Stadt Saarlouis 2016, diverse Veranstaltungen des Saarländischen Rundfunks, ein Auftritt beim Deutschlandfest in Berlin sowie zahlreiche eigene Konzerte im In- und Ausland. Virtuose musikalische Darbietungen, spannende Geschichten, Comedy- Einlagen, Blicke hinter die Kulissen: Ein Abend mit dem Chronatic Quartet ist ein vertonter Dialog der Generationen, eine Reise durch die vierte Dimension und die Epochen der Musikgeschichte; also setzen Sie sich hin und schnallen Sie sich an, wenn es heißt: Classic Rocks Pop!

Jestan (Gemeinde Marpingen)

Das Trio Jestan ist in der Region bereits bestens bekannt. Jens Leinenbach (Gesang, Bass), Stefan Jochum (Gesang, Gitarre) und Andreas Biehler (Gesang, Gitarre) spielen Akustik Rock. 2020 ist die Band 15 Jahre zusammen und feiert damit auch ein kleines Jubiläum. Mit ganz viel Live-Erfahrung schaffen es die Jungs ihr Publikum (auch online) zu begeistern. Akustischer Sound, mehrstimmiger Gesang, große Spielfreude, Spontanität und eine lockere Moderation: Das sind die Markenzeichen der Band. Das breitgefächerte Programm von „Jestan“ ist ein Streifzug durch rund 70 Jahre Rock-, Pop-, Blues-, Folk- und Schlagergeschichte. Es reicht von Elvis über CCR bis zu den Toten Hosen. Den passenden Song haben die Jungs so stets parat.

Unholywood: Metal-Stream

UNHOLYWOOD – wie bitte? Untergangsstimmung in Holz: Heute präsentiert sich die saarländische Metalszene mit einem Augenzwinkern. Deathmetal trifft auf Postrock, Crossover auf Groovemetal. Was will man mehr zum Start ins Wochenende? Line-up: Deathwalk / Colors Of Sleep / ICON / Epilogue / Blackeyed Blonde

Guido Geisen (Gemeinde Marpingen)

Vorleser Guido Geisen mit einer Lesung aus Mark Twains „Das Tagebuch von Adam & Eva“.

Club Together Stream

Saarbrücken tut sich zusammen, für einen club-/crew-übergreifenden Stream und zeigt damit, dass grade in diesen schwierigen Zeiten der Zusammenhalt mit das Wichtigste ist! Insgesamt sechs Institutionen sind mit dabei und entsenden folgende Akteure, die für euch spielen werden: Sven Sossong (Mauerpfeiffer), Kronik B2B Dead Sync (Tiefklang), Schmitzkowsky (Magnet Events), TONI Tödlich (Silodom), Jona & Filley MC (Junglekidz), Disko D B2B Morgenstern (Hunter Thompson). Den Timetable für den Stream geben wir die Woche bekannt! Aber so oder so von Anfang an reintunen und die Szene supporten!

Refresh (Gemeinde Marpingen)

Die Band Refresh, das sind Stephan (Schlagzeug), Patrick (Bass), Thomas (Gitarre), Dirk (Keyboards) und in der Front die beiden Powerfrauen Daniela und Corinna (Radio Salü Newcomerin 2017). Die sechs Amateurmusiker wollen begeistern und haben das Ziel, dass der Spaß, den sie beim Musikmachen haben, für alle im Publikum spürbar ist. Dabei heben sie sich vor allem durch die Auswahl ihrer Titel von anderen Coverbands ab. Im Repertoire finden sich vorwiegend aktuelle Hits aus den Bereichen Pop, Dance und Funk. Aber nicht nur das jüngere Publikum will man ansprechen, auch die jungen Leute der 80er und 90er kommen nicht zu kurz und können bei Refresh den „Dancefloor“ erobern.

DJ Ferro & Friends (Charity-Stream)

Wer im Saarland schonmal eine Veranstaltung besucht hat oder auf einer Hochzeit war, der kennt diesen Mann. Event Moderator Dennis Reuter, alias DJ Ferro. In diesem Sommer feiert er sein 20jähriges Jubiläum, was Grund zum Anlass gibt, dieses zu feiern! Daher hat er kurzfristig Künstler aus dem ganzen Saarland motiviert, gemeinsam mit ihm und dem KULTURSTREAM.SAARLAND dieses Jubiläum in Form eines Charity-Streams zu feiern. Euch erwartet eine zweistündige Show mit einem kurzweiligen Programm, gestrickt mit tollen Live Musikern und abwechslungsreicher Musik. In den nächsten Tagen werden wir euch an dieser Stelle die Künstler vorstellen, die Teil er Show sein werden!
Obwohl es hauptberufliche Künstler in der jetzigen Zeit sehr schwer haben, haben sich alle dazu entschlossen, den Reinerlös der virtuellen Hutsammlung dieses Streams einem gemeinnützigen Zweck zu spenden. Damit möchten wir zeigen, dass wir trotz persönlicher Existenzbedrohung höchsten Respekt vor der Arbeit für das Allgemeinwohl haben und dies Unterstützen! Besuche unseren Stream am Sonntag, den 05. Juli ab 19:00 Uhr. Lass dich Unterhalten, genieße eine tolle Show, trage mit dazu bei, die Kulturszene im Saarland wieder in Gang zu bringen und unterstütze unseren Charity-Stream.

Francesco & Hannah Cottone, Amby Schillo: Inmitten-Konzert

3 Generationen Musikerfahrung treffen in der Klangwelt des Trios um Amby Schillo, Hannah Cottone und Francesco Cottone zusammen. Ihre Musik ist geprägt von Elementen der elektronischen Musik, der Neo-Klassik und ihrem unverwechselbaren dreistimmigen Gesang. Neben eigenen Kompositionen und Songs bereichern auch Neuinterpretationen und Arrangements von anderen modernen Komponisten wie Olafur Arnalds oder Coldplay das Programm von InMitten.

Night of Light 2020

Ein flammender Appell an die Politik zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft.

Maxim Maurice: Magic-Stream

Am Sonntag, 21. Juni gibt es einen besonderen magischen Live-Stream im Internet. Maxim Maurice wird Ausschnitte aus seiner Zaubershow streamen. Zu sehen gibt es ein paar persönliche Einblicke in die Welt eines Zauberers sowie einen kleinen Rückblick auf die Highlights seiner bisherigen Zauberkarriere. Dazu zählen unter anderem die Entfesselung an einem brennenden Seil oder die Autoblindfahrt durch seine Heimatstadt Saarlouis. In einem Interview können die Zuschauer auch interaktiv Fragen an den Künstler stellen. Und dann wird natürlich auch viel live gezaubert. Mit seiner Assistentin präsentiert er große Illusionen. Maxim Maurice wird die junge Dame durchbohren, schweben lassen und zerteilen. Eine Show für die ganze Familie. Der Magic-Live-Stream beginnt um 18 Uhr online auf den sozialen Plattformen von Maxim Maurice und KULTURSTREAM.SAARLAND.

Maxim Maurice: Magic-Stream

Am Sonntag, 21. Juni gibt es einen besonderen magischen Live-Stream im Internet. Maxim Maurice wird Ausschnitte aus seiner Zaubershow streamen. Zu sehen gibt es ein paar persönliche Einblicke in die Welt eines Zauberers sowie einen kleinen Rückblick auf die Highlights seiner bisherigen Zauberkarriere. Dazu zählen unter anderem die Entfesselung an einem brennenden Seil oder die Autoblindfahrt durch seine Heimatstadt Saarlouis. In einem Interview können die Zuschauer auch interaktiv Fragen an den Künstler stellen. Und dann wird natürlich auch viel live gezaubert. Mit seiner Assistentin präsentiert er große Illusionen. Maxim Maurice wird die junge Dame durchbohren, schweben lassen und zerteilen. Eine Show für die ganze Familie.

20mal1000: „Intensivtheater“

Am Samstag, 20. Juni 2020, um 19:30 Uhr sehen Sie Tim Ganter mit dem Ensemble von „Intensivtheater“. IntensivTheater ist eine gemeinnützige Theaterorganisation aus Saarbrücken, die mit dem Kulturpreis für Musik 2017 des Regionalverbandes Saarbrücken ausgezeichnet wurde. Das über 50 Mitglieder starke wechselnde Ensemble von IntensivTheater setzt sich gleichermaßen aus Laien, Amateuren, Semi-Profis und professionellen Darstellern zusammen. IntensivTheater veranstaltet Theater, Konzerte und Events für alle Sinne und fördert gezielt junge Künstler und Kreativschaffende aus der Region. Seien Sie gespannt und schalten Sie am Samstagabend um 19:30 Uhr ein.

Kultur gegen Corona (IntensivTheater)

Menschen in Deutschland und auf der ganzen Welt sind verunsichert wegen des sich aktuell verbreitenden Coronavirus. Reihenweise werden Veranstaltungen abgesagt – für uns Kreativschaffende ist das existenzbedrohend. Doch können wir gar nichts tun? Die Verbreitung von Kunst und Kultur darf sich nicht unterkriegen lassen, sie kann selbst in besonderen Zeiten wie diesen die Menschen miteinander verbinden. Wir übertragen unser Spendenkonzert am 14. Juni ab 19 Uhr deshalb als kostenlosen Live-Stream für alle.

Musical Project Show

Vorerst werden aufgrund der Corona-Pandemie keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Wirklich gar keine? Wir möchten nicht so lange warten und präsentieren Euch eine Musical Project Show, die Ihr per Live-Stream bequem aus dem Wohnzimmer, dem Garten oder der Badewanne sehen könnt. Wir kommen zu Euch nach Hause, damit Ihr wenigstens etwas Kultur – wenn auch auf Abstand – schnuppern könnt! Damit das Musical Project nach diesem schweren Ausnahmezustand und Showabsagen weiterleben kann, wird es während der Live-Übertragung eine Spenden-Kampagne geben. Jede noch so kleine Spende hilft, auch nach Corona wieder für Euch da zu sein!

Pollux & Antares: Tiefklang

Liebe Freunde der elektronischen Tanzmusik, heute bei uns zu Gast: Pollux (Tiefklang, Mauerpfeiffer) und Antares (Tiefklang)!

David Steines: Gib mir Musik

David Steines, der über die Landesgrenzen bekannte Musical-Project-Initiator und Inhaber seiner eigenen Musical-Project-School in Türkismühle, bietet auch in der jetzigen Ausnahmesituation ein besonderes Highlight an. Von noch aktuellen Künstlern wie Revolverheld, Peter Maffay oder Gregor Meyle, bis hin zu echten Denkmälern, wie Udo Jürgens oder Falco. Mit Krissi Malburg am Saxophon wird wieder ein Special Guest mit dabei sein.

Team

Jens Puhl
Jens PuhlVideo-Technik, Live-Regie
Tim Ganter
Tim GanterKommunikation, Social Media, Mediengestaltung
Mirko Trappmann
Mirko TrappmannTon-Technik, Live-Regie
Markus Lenzen
Markus LenzenModeration
Gina Jullien
Gina JullienKamera, Technik, Organisation
Karsten Neuschwander
Karsten NeuschwanderTon-Technik
Frank Birkelbach
Frank BirkelbachKamera
Frank Maurer
Frank MaurerKamera
Leo Schmidt
Leo SchmidtKamera
Sibille Sandmayer
Sibille SandmayerInspizienz
Philip Fuchs
Philip FuchsLicht-Technik
Jan Meier
Jan MeierLicht-Technik
Moritz Barbian
Moritz BarbianTechnik
Saskia Kopp
Saskia KoppTechnik, Organisation
Ruben Becker
Ruben BeckerTechnik
Marc Koller
Marc KollerBeleuchtung, Infrastruktur
Nils Schneider
Nils SchneiderTechnik
Etienne Schorr
Etienne SchorrTechnik